19 | 11 | 2017
Claudia Borchert

 

 

 

 

 

 

Claudia Borchert

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Es sind die kleinen Dinge, die übrig Gebliebenen, die Verwitterten, die Verwandelten,

die Spuren - die mich interessieren.


Es ist der Blick auf die Dinge, denen man geringere Beachtung schenkt.


Die unerschöpfliche Formgebung der Natur oder des der Natur

Übergebenen.


Bisweilen die Ironie des scheinbaren Zufalls...


Ich bin eine jagende Sammlerin, umgeben von Kostbarkeiten.


Ich finde.


In meinen Bildern, in meinen Zeichnungen.


Meine Objekte sind Kombinationen aus Gesehenem und Gedachtem, aus

Sein und Erinnerung, verbinden Gegensätzliches und bleiben zerbrechlich.


 


Biografie

 

Claudia Andrea Borchert
geb. 26.10.1968




1969  - 1977    Kenya
1977 – 1978    Libyen
1978 – 1988    Deutschland
1988 – 1989    Israel

1992 – 1998    Studium der Freien Malerei & Kunsterziehung, Meisterschülerin und 1. Staatsexamen
seit 2000         Kunsterzieherin in Parsberg
2006               Staatsexamen Darstellendes Spiel
2010               Staatsexamen Philosophie/ Ethik
seit 2010         Atelier im Kunsthof Klapfenberg

 

Ausstellungen

regelmäßige, jährliche Ausstellungsbeteiligungen im In-und Ausland